Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Eine Pop-up-Bike-Lane ist ein provisorischer Fahrradweg und die Stadt Hamburg hat am Sonntag den ersten seiner Art am Schlump eingeweiht. 60.000 Euro hat das Projekt gekostet – ein Testballon. Für ein Jahr bekommen die Fahrradfahrer*innen nun drei Meter breite Wege, dafür wird den Autofahrer*innen eine Spur genommen. Im Herbst soll dann auf der Max-Brauer-Allee eine zweite Pop-up-Bike-Lane geschaffen werden.

Zur Startseite