Mit einer symbolischen Aktion hat eine Anwohnerinitiative am Mittwoch gegen Diesel-Abgase protestiert. Sie haben mit Staubsaugern die Luft gereinigt. Seit einem halben Jahr bestehen auf zwei Hamburger Straßen Durchfahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Doch die Messwerte haben sich nicht etwa verbessert, sondern teilweise sogar verschlechtert. Auch in der Aktuellen Stunde in der Hamburgischen Bürgerschaft wurde am Mittwoch über das Thema diskutiert.

Zur Startseite