Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es ist noch nicht lange her, da warb der Hamburger Bürgermeister für eine große Offensive im Nahverkehr: mehr Züge, engere Taktung bei Bahn und Bussen und höchstens eine kleine Preiserhöhung. Am Donnerstag nun, drei Wochen später, hört sich das schon anders an. Der Hamburger Verkehrsverbund kündigte eine Fahrpreiserhöhung von ordentlichen 2,2 Prozent an.

Zur Startseite