„Präriebrüder“: Kinder aus Schleswig-Holstein drehen eigenen Winnetou-Film

Eine Szene aus dem Film „Präriebrüder“ des 11-jährigen Mattes Beese aus Osdorf.

Der achtjährige Mattes Beese aus Osdorf bei Kiel hatte einen Traum, den wohl viele Kinder in seinem Alter haben: einmal große Abenteuer erleben, genauso wie sein Held Winnetou. Mit edlen Apachen, finsteren Cowboys und seinen besten Freunden Old Shatterhand und Nscho-tschi. Ebenfalls wie viele andere Kinder hat er die jährlichen Karl-May-Spiele in Bad Segeberg besucht, die das Feuer in ihm entfacht haben. Und als er dann im Jahr 2016 noch die TV-Neuverfilmungen sah, stand für ihn fest: Das will ich auch machen.

Mittlerweile ist Mattes elf Jahre alt und seit dem Jahr 2016 hat sich eine Menge getan. Denn im Gegensatz zu vielen Gleichaltrigen hat er seinen Traum tatsächlich in die Realität umgesetzt – und einen eigenen Film auf die Beine gestellt. Er hat sich alles gewünscht, was er kriegen konnte: Soundtracks, Bücher und natürlich DVDs. Erste Ideen für eine Geschichte wurden skizziert und er studierte die Making-ofs, weil er wissen wollte, wie eigentlich Filme gemacht werden. Zusammen mit seiner Schwester Sinja entwickelte Mattes dann eine Geschichte und die Charaktere, sichtete mögliche Drehorte, trommelte seine besten Freunde als Darsteller zusammen und legte – mit Unterstützung seines Onkels und Hobbyfilmers Gerrit Rohde sowie seinen Eltern Carina und Gerrit Beese – im Sommer 2018 los. Die brütende Hitze verwandelte das Umland von Osdorf beziehungsweise Kiel in die perfekte Kulisse einer amerikanischen Prärie. Danach begann das Schneiden, Nachvertonen und Synchronisieren.

Nun ist der Film fertig. Ein 35-minütiger Film über Verrat, Toleranz, Ehre und vor allem Freundschaft, wie uns Onkel Gerrit Rohde mitteilte. „Präriebrüder“ feiert am 18. Mai um 11 Uhr im Studio Filmtheater in Kiel Premiere. Alle Beteiligten, viele Freunde, Eltern und Bekannte werden erwartet. Das nächste Filmprojekt steht für Mattes Beese auch schon an: ein Streifen im Stil der Kinder- und Jugendserie „Pfefferkörner“, in der eine Gruppe von Mädchen und Jungen Kriminalfälle löst. Und wer weiß – vielleicht flimmert ja irgendwann einmal ein echter Beese-Film über die Kinoleinwände in Hollywood.

Erste Eindrücke aus dem Film und Fotos von den Dreharbeiten finden Sie hier:

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite