Post für Jan Fedder: Briefkasten auf dem Ohlsdorfer Friedhof errichtet

Der kürzlich aufgestellte Briefkasten vor der Grabstätte Jan Fedders. Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Tausende Fans pilgerten seit Mitte Januar zu dem Grab von Schauspieler Jan Fedder. Durch die zahlreichen Besucher sei der Rasen um das Grab herum fast komplett niedergetreten worden. Nun haben Mitarbeiter des Ohlsdorfer Friedhofs vor der Ruhestätte einen Zaun errichtet. Das mit Schnörkel verzierte Eisentor soll Jan Fedder die verdiente letzte Ruhe bringen und auch die Grünflächen schützen. Der Andrang am Grab von Jan Fedder war so groß, dass der Friedhof entsprechende Maßnahmen treffen musste.

Post für Fedder

Damit die Fans sich von ihrem Idol entsprechend verabschieden können, steht nun ein Postkasten an dem Grab. Dort können die Besucher ihre letzten Worte an den verstorbenen Jan Fedder richten. Seien es ein paar Zeilen, Geschenke oder Erinnerungen.

Familie, Freunde und Fans hatten Anfang Januar mit einer großen Trauerfeier im Hamburger Michel Abschied von dem beliebten Schauspieler genommen.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite