Polizei stoppt Hochzeitskorso auf A27 bei Bremen

Eine Strafanzeige und mehrere Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten sind das Resultat eines Hochzeits-Autokorsos auf der Autobahn 27 bei Bremen. Der etwa 20 Autos umfassende Fahrzeugkonvoi war am Sonntagabend in Richtung Cuxhaven unterwegs. Die Autofahrer hätten mit abrupten Abbremsungen und langsamer Fahrt andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, teilte die Bremer Polizei am Montag mit. In der Bremer Überseestadt seien die Autos und ihre Insassen kontrolliert worden. Anzeigen gab es unter anderem wegen einer Rotlichtfahrt und dem Rechtsüberholen auf der Autobahn.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite