Im Niedersächsischen Landtag sitzen normalerweise Erwachsene. Am Mittwoch durfte der Nachwuchs ran. Mehr als 120 Schüler aus 55 Grundschulen in ganz Niedersachsen haben über aktuelle Probleme diskutiert. Auf der Tagesordnung standen Kinderrechte, Toleranz, Freiheit und natürlich das ganz große Zukunftsthema: der Umweltschutz. Wir waren bei der ersten landesweiten Kinderkonferenz dabei.

Zur Startseite