Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mit dem Eintrag ins Goldene Buch hat die Stadt Flensburg am Dienstag den Klimaschützer und Polarforscher Arved Fuchs geehrt. Seit Anfang der Neunzigerjahre hat sein Forschungsschiff, die „Dagmar Aaen“, in Flensburg einen festen Liegeplatz. Von dort aus startete Arved Fuchs zu über 30 Expeditionen.

Bekannt geworden ist Arved Fuchs unter anderem mit der Durchfahrung der legendären Nordostpassage. Sein Ziel: Die Veränderungen der Ozeane durch den Klimawandel und die Konsequenzen für die Meeresflora und Fauna zu dokumentieren.

Forscher Arved Fuchs: Klimaschutz wegen Corona-Pandemie nicht vergessen

Zur Startseite