Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Arved Fuchs, der Naturforscher aus Bad Bramstedt, war mehr als ein Jahr lang unterwegs und hat mit seinem Expeditionsschiff über 10.000 Seemeilen zurückgelegt. Sein Ziel war es, auf die Veränderungen und Probleme der Weltmeere aufmerksam zu machen. Am Freitag ist der Polarforscher von seiner Expedition „Ocean Change“ zurückgekehrt. Bevor er mit seiner „Dagmar Aaen“ im Hamburger Hafen festmachte, sind wir ihm auf der Elbe ein Stück entgegen gefahren.

Zur Startseite