Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Als der kalte Krieg am kältesten war, trat Deutschland 1979 dem Antarktisvertrag bei. Hier standen Umwelt- und Klimaschutz nicht unbedingt an erster Stelle. Aber schon ein Jahr später änderte sich das – mit der Gründung der Forschungseinrichtung „Alfred-Wegener-Institut“ mit Sitz in Bremerhaven. Das ist jetzt schon 40 Jahre her und heute zählt das Alfred-Wegener-Institut zur Weltspitze in Sachen Klimaforschung. Denn auch der Namensgeber Alfred Wegener gilt als deutscher Pionier der Polarforschung.

Zur Startseite