Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Fall der Offiziersanwärterin Jenny Böken hat viele Menschen bewegt. Auf einer Ausbildungsfahrt ist die Kadettin 2008 unter mysteriösen Umständen über Bord gegangen. Alle juristischen Mittel wurden ausgeschöpft, der Fall abgeschlossen. Doch damit haben sich die Eltern nie abgefunden, weil viele Sachen in dem Verfahren in ihren Augen nicht zusammenpassen. Am Montag gingen die Eltern mit 140.000 gesammelten Unterschriften zur Justizministerin, um den Fall ihrer Tochter wieder aufnehmen zu lassen.

Zur Startseite