Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Rund 150 Beschäftigte vom Retouren-Betrieb der Otto Group protestierten am Montag gegen die angekündigte Schließung des Standortes. Gut 840 Menschen würden in diesem Fall ihren Job verlieren. Die Otto Group plant die Schließung des Retouren-Logistikzentrums bis Mitte 2021. Statt in Hamburg sollen die Retouren künftig in Polen und Tschechien bearbeitet werden. Die Gewerkschaft Ver.di kündigte bereits weitere Aktionen zur Sicherung der Arbeitsplätze an.

840 Stellen fallen weg: Otto schließt Retouren-Center in Hamburg

Zur Startseite