Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Sonntag fand vor dem Hamburger Michel der erste Open-Air-Gottesdienst statt. Selbstverständlich galten auch dort die Corona-Abstandsregeln, aber man durfte wenigstens singen und der Posaunenchor war auch mit dabei.

Zur Startseite