Offiziell: HSV geht Partnerschaft mit Glasgow Rangers ein

Foto: SAT.1 REGIONAL/Archiv

Zweitligist Hamburger SV und der schottische Traditionsclub Glasgow Rangers sind eine offizielle Partnerschaft eingegangen. „Schon seit den 1970er-Jahren verbindet uns eine intensive Freundschaft mit den Rangers aus Glasgow“, wurde Cornelius Göbel, Direktor Fankultur der HSV Fußball AG, am Mittwoch auf der Club-Homepage zitiert: „Diese Grundlage ist ein sehr tragendes Fundament, um gemeinsame Themen in der Zukunft voranzutreiben und unsere tiefgreifende Verbindung zu stärken und weiter mit Leben zu füllen.“

Im Zuge der Partnerschaft sollen beispielsweise spezielle Angebote am Volksparkstadion und dem Ibrox Stadium in Glasgow geschaffen werden, die einen Besuch der jeweils anderen Fangruppe einfacher machen. Auch die Fußball-Schulen der beiden Vereine sind schon im Austausch über zukünftige Aktionen.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite