Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es war ein Streik mit Ankündigung und das Chaos ist tatsächlich ausgeblieben. In Hamburg fuhren am Donnerstag zwar so gut wie keine Busse und U-Bahnen, doch wer zur Arbeit musste, stieg offenbar aufs Rad um oder blieb im Homeoffice. Stau in der Hansestadt? Fehlanzeige. Die Gewerkschaft Verdi wollte mit den Streiks Druck vor der nächsten Verhandlungsrunde mit den Verkehrsbetrieben machen.

Zur Startseite