Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bisher konnten kriminelle Clans hierzulande ihren Geschäften nahezu ungehindert nachgehen. Sie rauben, erpressen, handeln mit Waffen und Drogen. Niedersachsens Justizministerin kündigt kriminellen Clan-Familien jetzt aber mit neuen Sondereinheiten bei mehreren Staatsanwaltschaften den Kampf an. Gut 1,14 Millionen Euro sollen dafür von Niedersachsens rot-schwarzer Regierungskoalition investiert werden. Neun Staatsanwälte und insgesamt 18 Stellen werden neu geschaffen. Übrigens stellen kriminelle Clans längst nicht nur ein Problem in Städten dar – auch in die ländlichen Regionen sind sie bereits vorgedrungen.

Zur Startseite