Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Wegen der steigenden Zahl von Corona-Patient:innen auf Intensivstationen appelliert Niedersachsens Sozialministerin an die Kliniken im Land, schon jetzt planbare Operationen zu verschieben. Eine entsprechende Verordnung ist nach Aussage der Landesregierung bereits in Planung.

Bereits im März während der ersten Corona-Welle mussten Kliniken in Niedersachsen weniger dringliche Operationen wie Knie- oder Hüftoperationen verschieben. Nach Angaben der Landesregierung seien derzeit aber nur in wenigen Kliniken wie in Delmenhorst alle Intensivbetten belegt.

Zur Startseite