Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Gewerkschaft IG Metall will die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie aus Niedersachsen bereits ab Mitternacht – nach Ablauf der Friedenspflicht – zu Warnstreiks aufrufen. Am vergangenen Freitag haben sich Arbeitgeber:innen und Gewerkschaft auch in der dritten Verhandlungsrunde nicht einigen können. Die IG Metall fordert für rund 90.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen vier Prozent mehr Lohn.

Zur Startseite