Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Trotz des coronabedingten Verbots von Großveranstaltungen will die Niedersächsische Landesregierung die Möglichkeit von eingeschränkten Weihnachtsmärkten prüfen. Geplant sind Gespräche des Wirtschaftsministeriums und des Sozialministeriums mit den Schaustellerverbänden und den Kommunen. Der Gesprächskreis soll Vorschläge erarbeiten, welche Form von Weihnachtsmärkten bei der aktuellen Corona-Lage möglich sind.

Zur Startseite