Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

„Non Fungible Tokens“ (NFTs) gelten in der Kunstszene gerade als neuer Trend. Sie bieten Künstler:innen die Möglichkeiten, ihre Werke digital zu verkaufen. Eines ist in den USA für fast 70 Millionen Dollar versteigert worden. Eigentlich wollte das Künstlerduo „pXXy PORN“ in Hamburg im Erotic Art Museum oder in der Hafen City ausstellen. Wegen der Corona-Pandemie haben sie sich eine andere Alternative einfallen lassen und stellen ihre Werke nun digital aus.

Zur Startseite