Weil beunruhigt über Asylstreit in der Union

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: Swen Pförtner/Archiv

Berlin (dpa) – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist beunruhigt über den Asylstreit zwischen CDU und CSU. «Das ist eine ungute Entwicklung», sagte er am Donnerstag am Rande der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. Er habe kein Verständnis dafür, dass die Unionsparteien nach Jahren immer noch keine gemeinsame klare Linie gefunden hätten in dieser Frage.

Zur Startseite