VfL Osnabrück holt Torhüter Philipp Kühn

Kölns Torhüter Philipp Kühn. Foto: Marius Becker/Archiv

Osnabrück (dpa/lni) – Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat einen weiteren Torhüter verpflichtet. Nach Angaben des Clubs vom Donnerstag kommt Philipp Kühn vom Regionalligisten SV Drochtersen/Assel zum Club. Der 25-Jährige erhielt einen Vertrag bis 2019. Zuvor hatten die Osnabrücker bereits den 21-jährigen Nils Körber für ein Jahr von Hertha BSC ausgeliehen. Körber hatte zuletzt für den Liga-Konkurrenten Preußen Münster gespielt. Dagegen haben die beiden Ersatz-Torhüter Tim Paterok und Leon Tigges den VfL verlassen.

VfL-Mitteilung

Zur Startseite