Am Dienstagabend gab es ein Großfeuer im Edeka-Zentrallager in Neumünster. Auf dem Gelände in der Gadelander Straße gingen sechs Lastwagen in Flammen auf, die Feuerwehr war mit 80 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der Schaden geht jedoch in die Millionen. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Startseite