Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Bistum Osnabrück ist ein weiterer Fall von Kindesmissbrauch innerhalb der katholischen Kirche bekannt geworden: Das Bistum hat am Montag bestätigt, dass sich Anfang 2019 eine Frau gemeldet und angegeben hat, dass der Pfarrer Franz R. in den Siebzigerjahren Nacktfotos von ihr gemacht und sie berührt haben soll. Franz R. ist bereits im Jahr 2007 gestorben. Er war fast vierzig Jahre in Brögbern bei Lingen als Pfarrer tätig.

Das Bistum Osnabrück hat bislang 35 mögliche Täter innerhalb der katholischen Kirche ausgemacht, die seit 1946 Kinder missbraucht haben könnten.

Zur Startseite