Bei Ratzeburg in Schleswig-Holstein hat sich die einzige Nandu-Kolonie Europas angesiedelt. Die Vögel sind ursprünglich in Südamerika heimisch. Im Jahr 2000 büxten sieben der bis zu 1,40 Meter großen Laufvögel aus einem Gehege bei Lübeck aus. Mittlerweile hat sich diese Kolonie auf über 200 Tiere erweitert. Sehr zum Nachteil der Landwirte scheinen sich die Nandus in Schleswig-Holstein sehr wohlzufühlen.

Zur Startseite