Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bus- und Zugreisende in Schleswig-Holstein können ab sofort Fahrkarten mit der Nah.SH-App kaufen. Damit sollen lange Warteschlangen in den Bahnhöfen vermieden werden. Den Startschuss für das Handy-Ticket der Nah.SH gab Staatssekretär Thilo Rohlfs am Mittwoch im Verkehrsministerium. Das Handy-Ticket ist für alle Nahverkehrsbetriebe in Schleswig-Holstein lösbar, kann aber nur für Einzelfahrten benutzt werden.

Zur Startseite