Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Eigentlich fährt man ja in den Urlaub, um sich zu entspannen. Doch die Fahrt mit dem Auto zum Ferienziel ist derzeit purer Stress. Grund sind die vielen Baustellen. In Niedersachsen ist vor allem die A7 in Nord-Süd-Richtung ein echtes Nadelöhr. Am Donnerstag wurde jetzt auf der nächsten Großbaustelle am Salzgitter-Dreieck offiziell die Arbeit aufgenommen – begleitet von viel Politprominenz. Auch wir waren für Sie dabei.

Insgesamt gibt es auf den Autobahnen in Niedersachsen während der Sommerferien mehr als 25 Großbaustellen. Vor allem in Richtung Küste – auf der A1, A7 und A27 – kann es für Urlaubsreisende eng werden.

Zur Startseite