Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Verbindung mit einer Restaurant-Wiedereröffnung im Landkreis Leer ist die Zahl der an Corona infizierten Personen auf 27 angestiegen. Das Gesundheitsamt rechnet mit weiteren Corona-Fällen. Auch die Zahl der Quarantäne-Fälle hat sich noch einmal erhöht, von 133 auf 154. Der Restaurantbetreiber beteuert alle Mindestabstände und Hygienevorschriften eingehalten zu haben. Nach aktuellen Erkenntnissen des Kreises hätten offenbar bereits drei Gäste vor dem Abend Symptome gezeigt, die auf eine Covid-19-Infektion hindeuteten. Diese seien im Nachhinein auch positiv getestet worden.

Zur Startseite