Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach wochenlanger Corona-bedingter Unterbrechung, haben die Aktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung in Hamburg am Freitag wieder demonstriert. Während im Rathaus die Koalitionsverhandlungen liefen, wollten die Aktivisten symbolisch ein Zeichen setzten. Sie zeigten den Politikern die rote Karte und warfen ihnen vor, die Erde mit Füßen zu treten.

Die Polizei kontrollierte, ob die Abstandsregeln eingehalten wurden.

Zur Startseite