Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Erlebnispark Tolk-Schau bei Schleswig hat nach wochenlangem Corona-Stillstand wieder seine Tore geöffnet. Im Park muss der Mindestabstand eingehalten werden und bei einzelnen Fahrgeschäften eine Maske getragen werden. Trotzdem: Die großen und kleinen Gäste sind begeistert, dass es endlich wieder losgeht. Viele haben den Familienbetrieb während des Lockdowns unterstützt, wie zum Beispiel Tosca Radunski. Schon als kleines Mädchen ist sie mit ihren Eltern in die Tolk-Schau gekommen, nun hat sie ihre eigenen Kinder dabei. Weil ihr der Park so am Herzen liegt, hat sie in den vergangenen Wochen Spenden gesammelt. Über den Zuspruch sind die Betreiber sehr dankbar und auch dafür, dass sich seit der Wiedereröffnung alle Besucher bestmöglich an die Regeln halten.

Zur Startseite