Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Klinikum Nordfriesland nimmt in Husum und Niebüll nach dem Corona-Ausbruch seinen Betrieb schrittweise wieder auf. Bei einer Reihentestung aller Mitarbeitenden in der vergangenen Woche wurden nur drei Personen positiv auf Covid-19 getestet. Fortan sollen solche Tests regelmäßig stattfinden – in Notaufnahmen und Intensivstationen sogar täglich. Außerdem werden Alt- und Neupatient:innen räumlich voneinander getrennt. Beide Krankenhäuser nahmen zuvor seit Mitte Januar keine neuen Patient:innen auf, weil sich über 200 Personen mit Corona infiziert hatten.

Zur Startseite