Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Männchen wurde über Weihnachten getötet, das Weibchen ein paar Tage später. Die beiden Schwäne wurden auf dem Osterholzer Friedhof in Bremen regelrecht zerstückelt, keiner weiß, warum. Der oder die Täter:innen sind noch nicht gefunden worden. Aber zumindest für die Besucher:innen des Friedhofs gibt es einen kleinen Trost: Vor einigen Tagen hat sich ein dort ein neues Schwanenpaar niedergelassen, nicht weit vom Tatort entfernt.

Bremen: Unbekannte töten Schwan auf grausame Weise – Zeugen gesucht

Zur Startseite