Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Naturschutzbund NABU stellte am Donnerstag in Hamburg sein mittlerweile neuntes Kreuzfahrtranking vor. Dabei werden Klimastrategien und -maßnahmen der Kreuzfahrtanbieter bewertet.

Die meisten der 18 befragten Reedereien hätten noch keine konkrete Klimastrategie, teilte der NABU mit. Nur einzelne Anbieter hätten mit der Entwicklung klimafreundlicher Antriebe begonnen. Kreuzfahrtschiffe gehören wegen des hohen Schadstoffausstoßes zu den umweltschädlichsten Transportmitteln der Welt. Deshalb fordert der NABU, dass die Schiffe ab 2050 vollständig klimaneutral fahren sollen. Der Naturschutzbund steht seit Jahren im Dialog mit dem Weltverband der Kreuzfahrtindustrie. Das Ziel einer emissionsfreien Kreuzfahrt teile man zwar, jedoch gingen die Vorstellungen zur Umsetzung auseinander.

 

Zur Startseite