„My Songs“: Sting startet Deutschlandtour in Hannover

Der Sänger Sting spielt beim Auftakt seiner Deutschlandtour „My Songs“ auf der Expo Plaza. Foto: Christophe Gateau

Mit den größten Hits seiner Karriere hat der britische Weltstar Sting seine Deutschlandtour gestartet. Der 67-Jährige spielte am Donnerstag auf der Expo Plaza in Hannover vor rund 10.000 Zuschauern. Weitere Stationen der „My Songs“-Tour mit Open-Air-Konzerten im Juni und Juli sind Forchheim, Mönchengladbach, Lingen, Halle, München und Bonn. Viele Fans sind dem Sänger, Schauspieler und Autor schon seit mehr als 40 Jahren treu. Sting hat keine Star-Allüren, er wirkt authentisch und engagiert sich politisch. Für sein kürzlich erschienenes Album „My Songs“ hat er Titel wie „Englishman In New York“, „Fields of Gold“ oder „Roxanne“ neu aufgenommen. Insgesamt verkaufte der in Newcastle geborene Musiker mit seiner früheren Band The Police sowie als Solokünstler rund 100 Millionen Alben, wie der Konzertveranstalter Live Nation mitteilte.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite