Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Museum für Völkerkunde bekommt einen neuen Namen. Ab Dienstag lautet der neue Name: Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt. Kurz: MARKK. Die Ausstellungsobjekte des Museums waren oft Schenkungen von Kaufleuten, die durch den Kolonialen Welthandel zu Reichtum gekommen waren. Einige dieser alten Exponate sind ab sofort in der neuen Ausstellung „Erste Dinge – Rückblick für Ausblick“ zu sehen. Die Ausstellung zeigt einen neuen Blick auf andere Kulturen und ist multimedial fesselnd dargestellt.

Zur Startseite