Kerry Goulet aus Kanada ist Timmendorfs Lokalmatador und er kehrt Freitagabend noch einmal in sein „Wohnzimmer“ zurück. Zu Beginn der Neunzigerjahre war der Mann eine Riesennummer im norddeutschen Eishockey. Freitagabend folgt – im entscheidenden Spiel um die Liga-Meisterschaft – sein letzter großer Auftritt. Mit 59 Jahren wagt sich „Mr. Eishockey“ noch einmal aufs Spielfeld. Wir waren beim Abschlusstraining dabei.

Zur Startseite