Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mehr als 20.000 Biker versammelten sich am Hamburger Michel zum 35. Hamburger Motorradgottesdienst. Das waren allerdings deutlich weniger als im Vorjahr, was eventuell am grauen Himmel lag. Natürlich wird bei jedem Motorradgottesdienst auch den verunglückten Motorradfahrern gedacht, Denn leider steigt die Zahl der Unfalltoten jährlich. Der Gänsehaut-Moment des Tages für alle war die Konvoi-Fahrt nach Buchholz.

Zur Startseite