Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Obwohl das Nachbarbundesland Schleswig-Holstein vorsichtig lockert, hält Hamburg weiter den Deckel drauf, solange die Stadt nicht fünf Werktage lang stabil und deutlich unter der Inzidenz von 100 liegt. Der Wert wurde Dienstag knapp gerissen, am Mittwoch lag die Inzidenz in Hamburg bei 95,8 nach eigener Messung. Daher beginnt die Frist nun von neuem. Am Freitag will sich der Senat wieder zu möglichen Lockerungen äußern.

Am Mittwoch ging das Thema in die Aktuelle Stunde der Bürgerschaft. Unter dem Motto „Corona Wahnsinn beenden – Hamburg wieder normal!“ hatte die AfD-Fraktion die Debatte angemeldet.

Zur Startseite