Nicht nur die Notfallambulanzen sind massiv überfüllt, weil Patienten mit den kleinsten Wehwehchen in die Kränkenhäuser kommen. Auch die Notfallnummer 112 wird immer öfter gewählt. Doch die ist eigentlich für die richtigen Notfälle gedacht. Ein Modellprojekt im Raum Oldenburg soll die Notärzte entlasten. Die Idee: Ein sogennanter Gemeindenotfallsanitäer. Wir haben so einen begleitet.

Zur Startseite