Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die beiden Pädagogen haben das Vertrauen der Kinder ausgenutzt und einige ihrer Schützlinge misshandelt und missbraucht. Der 57-jährige Erzieher und seine Frau wurden am Donnerstag von dem Landgericht Hildesheim zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Der Erzieher und die Sozialpädagogin hatten bis zu sieben Kinder und Jugendliche gleichzeitig in ihrem Haus betreut – viele blieben einige Jahre. Seit Anfang Januar muss sich ein Ehepaar aus Gifhorn, das die familienähnliche Gruppe geleitet hatte, am Landgericht Hildesheim verantworten

Missbrauch in Wohngruppe für hilfsbedürftige Kinder: Aussage des Opfers erneut verschoben

Zur Startseite