Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ende vergangener Woche war Ministerpräsident Stephan Weil zwei Tage lang auf einer Auslandsreise in Rom. Höhepunkt war natürlich das Treffen mit Papst Franziskus im apostolischen Palast im Vatikan. Aber bei dieser Reise ging es auch um Europa und den Aufstieg der populistischen Parteien. SAT.1-Reporter Andreas Bolte hat den Ministerpräsidenten auf seiner Tour begleitet.

Zur Startseite