Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Niedersächsische Landesregierung hat sich am Donnerstag mit Vertreter:innen der Bauernprotest-Organisation „Land schafft Verbindung“ getroffen. Beide Seiten waren hinterher mit dem Gesprächsverlauf zufrieden. Die Bauern hatten in diesem Jahr mehrmals gegen die Landwirtschaftspolitik in Bund und Land protestiert. Sie wehren sich gegen ihr schlechtes Image und betonen, dass sie für viele Umweltprobleme nicht verantwortlich seien.

Zur Startseite