Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Millionenstreit um die drei Asklepios-Kliniken im Harz geht vor Gericht. Der Landkreis Goslar wirft dem Unternehmen vor seine vertraglichen Pflichten zur Weiterentwicklung der Klinik am Standort Clausthal-Zellerfeld zu verletzen. Die Behörde begründet ihre Klage mit geschlossenen oder reduzierten Abteilungen sowie zu wenig Betten und Personal. Insgesamt geht es um eine Schadenersatzsumme in Höhe von 16 Millionen Euro. Die Asklepios-Gruppe widerspricht dem Vorwurf. Im Vertrag gebe es keine konkreten Vorgaben zu einzelnen Standorten. Ein erster Gütetermin ist für den 27. August geplant.

Zur Startseite