Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Millionenstreit um die Asklepios-Klinik in Clausthal-Zellerfeld gibt es keine gütliche Einigung. Die Richterin am Landgericht Braunschweig hat die Verhandlungen Donnerstagmittag für gescheitert erklärt. In dem Prozess wirft der Landkreis Goslar dem Betreiber vor, das Krankenhaus nicht vertragsgerecht zu führen und fordert 16 Millionen Euro Vertragsstrafe. Asklepios lehnt das ab. Nun geht der Prozess weiter. Am 22. Januar soll eine Entscheidung getroffen werden.

Zur Startseite