Messerattacke in Delmenhorst: Frau tödlich verletzt

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Bei einem Tötungsdelikt ist am Mittwoch in Delmenhorst eine Frau ums Leben gekommen. Das Opfer sei mit einem Messer tödlich verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Es gebe einen Tatverdächtigen. Weitere Details wollte sie zunächst nicht nennen.

Medienberichten zufolge war es zu der Bluttat am Mittag in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Der Tatverdächtige ließ sich demnach widerstandslos von der Polizei festnehmen. Die Beamt:innen hätten Kinder in ihre Obhut genommen.

 

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite