Früher war es ganz klar: Eine Katze hieß Mieze und ein Hund meist Bello. Sie lebten im Stall oder auf dem Hof, waren Mäusefänger oder Wachhund. Heute haben Haustiere allerdings immer öfter Namen, die eher an Kinder erinnern. Haustiere als Kinderersatz?

Zur Startseite