Wolfsattacken in Cuxhaven: Tierhalter fordern drastische Maßnahmen

Thema am 18.09.2017
Array

Im Kreis Cuxhaven ist offenbar ein besonders aggressives Wolfsrudel unterwegs. Die Rinder- und Schafzüchter waren erst beunruhigt, doch jetzt sind sie wütend - und fordern drastische Maßnahmen. Insgesamt 36 Rinder und Schafe sollen die Wölfe dort schon gerissen haben. Elektrozäune, wie sie von der Landesregierung bezuschusst werden, halten die Tiere nicht ab.

Weitere Videos

© Sat.1 Norddeutschland GmbH