Musikprojekt „Morgen“ präsentiert Debütalbum über den Dächern Hamburgs

Thema am 26.04.2017
Array

Wenn Bands ihr Debütalbum präsentieren, dann sind die Musiker meist völlige Neulinge in der Branche. Bei der Hamburger Band „Morgen“ ist das jedoch ganz anders: Ein Urgestein der Musik und der Deutsche Meister des Freestyle-Rap haben sich zusammengetan. Carsten Pape und Michael „Elvis“ Kröger stecken hinter dem Musikprojekt und den Plattenvertrag gab es von keinem Geringeren als Starkoch Steffen Henssler, der das Label „Henssler-Mucke“ betreibt. Am 28. April erscheint das erste Album von Morgen mit dem Titel „Apparat“. Am Dienstag haben sie es der Presse bereits über den Dächern Hamburgs präsentiert. 

Weitere Videos

© Sat.1 Norddeutschland GmbH