Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Fachkräfte fehlen im Handwerk überall. Um einen Anreiz zur Weiterbildung zu schaffen, zahlt das Land Niedersachsen den Fleißigen eine sogenannte „Meisterprämie“. Doch leider bekommen nicht alle das Geld. Der Grund: trotz handwerklicher Tätigkeit zählen einige Berufe per Gesetz nicht als Handwerker. Ein Landmaschinenmechaniker bekommt beispielsweise die Förderung, ein Fertigungsmechaniker nicht. Das Wirtschaftsministerium hat daher nun eine Bundesratsinitiative gestartet, damit alle eine Förderung bekommen.

Zur Startseite