Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

55.000 Autofahrer passieren jeden Tag die Wilhelmsburger Reichsstraße in Hamburg. Zurzeit ist dort leider eine Großbaustelle. Die Straße wird um 400 Meter weiter nach Osten verlegt, sodass die Autos in Zukunft genau neben den Bahngeleisen fahren werden. Dadurch soll der Stadtteil Wilhelmsburg nicht mehr ganz so zerschnitten sein. Außerdem soll dadurch Raum für neue Wohnungen geschaffen und Anwohner vor Lärm geschützt werden. Der Bau liegt gut im Zeitplan. Ende 2019 soll die neue Wilhelmsburger Reichsstraße frei für den Verkehr sein.

Zur Startseite